Faszination Volleyball!

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

Herbstmeisterschaft gesichert

TSV-Regionalligateam siegt in München 3:0 Mit einem ungefährdeten 3:0 (25:19/25:10/25:20) Auswärtssieg beim Tabellenletzten VCO München hat das Volleyball-Regionalligateam des TSV Sonthofen die Tabellenspitze verteidigt. Man hat nun einen Punkt Vorsprung auf Obergünzburg und Mauerstetten, noch dazu ein Spiel weniger ausgetragen und somit den Herbstmeistertitel schon sicher.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

AllgäuStrom Volleys siegen auch in Bad Soden

Die AllgäuStrom Volleys Sonthofen konnten auch beim Auswärtsspiel in Bad Soden einen 3:1-Sieg (25:16/24:26/25:13/25:22) einfahren und stehen nun mit elf Zählern auf Platz  fünf der 2. Bundesliga Süd. Die Sonthoferinnen lieferten sich dabei von Beginn an einen hochklassigen Schlagabtausch mit den Hessen und zeigten erneut eine Leistungssteigerung.   Gegen den bis dato Tabellenachten Bad Soden, wollten die AllgäuStrom Volleys ihren Auswärtssieg aus der Vorwoche gegen Dresden wiederholen und erneut eine gute Teamleistung zeigen. Und dieses Vorhaben ging voll auf.
Erstellt:    Text: Christian Feger

AllgäuStrom Volleys auswärts in Bad Soden

Die AllgäuStrom Volleys Sonthofen sind am erste Advents-Wochenende beim hessischen Club TG Bad Soden zu Gast. Am Sonntag Nachmittag um 16 Uhr werden Kettenbach und Co. versuchen die Leistung der Vorwoche zu wiederholen und die Punkte mit nach Hause zu nehmen. Derzeit stehen sie auf Platz Sechs der 2. Volleyball-Bundesliga Süd.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Optimistisch ins Topspiel

TSV-Regionalliga-Team am Sonntag beim Tabellenführer Ein absolutes Topspiel steht am kommenden Sonntag um 16.00 Uhr in Obergünzburg auf dem Programm. Der aktuelle Tabellenführer empfängt den Tabellenzweiten, den TSV Sonthofen.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

Siegesserie fortgesetzt

TSV-Regionalliga-Volleyballerinnen schlagen Bamberg mit 3:1 Mit einem hart erkämpften 3:1 (25:20/25:11/18:25/25:23) Heimsieg gegen Bamberg konnten die Volleyballerinnen des TSV Sonthofen ihren Siegeszug in der Regionalliga fortsetzen und sind damit weiterhin in der Tabelle ganz vorne dabei.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

AllgäuStrom Volleys gewinnen in Dresden 3:1

Sonthofens Bundesliga-Volleyballerinnen fanden in Dresden zurück auf die Erfolgsstraße und gewannen verdient mit 3:1 (25:27 / 25:17 / 25:21 / 25:22). Mit nun acht Punkten konnten die AllgäuStrom Volleys den Tabellenkeller verlassen und stehen nun auf Platz sechs der 2. Bundesliga Süd.   Nach der knappen Heimniederlage der vergangenen Woche gegen Stuttgart (2:3), wollten die Damen um Coach Andreas Wilhelm aus Dresden unbedingt alle drei Punkte entführen. Im Kader der Sonthofer fehlten beruflich bedingt Sabrina Karnbaum und Nadine Burbrink war in Sonthofens „Zweiter“ im Einsatz.
Erstellt:    Text: Christian Feger

AllgäuStrom Volleys zu Gast beim VCO Dresden

Die AllgäuStrom Volleys Sonthofen sind am Wochenende zu Gast beim VCO Dresden und wollen ihr Punktekonto erneut in der Ferne aufbessern, nachdem sie mit dem ersehnten ersten Heimsieg vergangene Woche gegen Stuttgart nur knapp gescheitert sind. Die jungen Talente des VCO stehen derzeit mit zwei Siegen aus sechs Spielen punktgleich zwei Plätze vor den Sonthofer Damen, die auf Platz neun rangieren.   Die Talente des Bundesstützpunktes in Dresden konnten sich in dieser Saison bereits sehr gut in Szene setzen und landeten einen Heimsieg gegen Lohhof und gewannen eindrucksvoll 3:0 in Neuwied. Daher werden die Sonthofer Bundesliga-Damen sich nach dem mäßigen Saisonstart ihrerseits sehr strecken müssen
Erstellt:    Text: Christian Feger

Vorne dran bleiben

TSV-Regionalligavolleyballerinnen mit Heimspiel gegen Bamberg Nach dem starken Auftritt und dem 3:0 Sieg gegen Marktoffingen steht für die Regionalligavolleyballerinnen des TSV Sonthofen am Samstag, 25.11.17, ein weiteres Heimspiel auf dem Programm. Um 18 empfängt die Truppe um Coach Veronika Majova in der Heribert-Wilhelm-Halle die Ballerinas aus Bamberg. Mit einem weiteren Heimsieg könnte der TSV sich an der Spitze der Regionalliga behaupten und die Tabellenführung von Obergünzburg übernehmen.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Topleistung im Spitzenspiel

TSV-Regionalliga-Team schlägt Marktoffingen mit 3:0 Die erste Saisonniederlage vergessen machen wollten die Regionalliga-Volleyballerinnen des TSV Sonthofen im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Marktoffingen und das gelang der Truppe um Coach Veronika Majova beim 3:0 (25:19/25:19/25:23) Heimerfolg eindrucksvoll.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

AllgäuStrom Volleys verlieren knapp gegen Stuttgart II

Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen mussten sich auch im dritten Heimspiel geschlagen geben und verloren in fünf Sätzen gegen Allianz MTV Stuttgart II mit 2:3 (22:25 28:26 19:25 25:22 14:16). In einem äußerst spannenden Match vor rund 600 Zuschauern entscheiden am Ende einige wenige Ballwechsel zugunsten der sehr stark auftretenden Stuttgarter Damen. Die Nervosität war den Sonthofern bereits im ersten Satz anzumerken. Nach dem wichtigen Auswärtssieg in Lohhof wollten die Damen um Kapitän Veronika Kettenbach unbedingt auch vor heimischem Publikum punkten. Doch die Gäste zeigten von Beginn an, dass sie vollkonzentriert am Werke waren.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Markus Henseleit

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner