Faszination Volleyball!

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

AllgäuStrom Volleys verlieren in Offenburg

Die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen müssen sich beim Titelfavorit VC Printus Offenburg mit 0:3 (15:25/20:25/21:25) geschlagen geben. Die hochklassig aufgestellten Baden-Württembergerinnen konnten über alle drei Sätze ihre derzeitige Form bestätigen und ihre Ambitionen auf Aufstieg in die erste Liga unterstreichen. Sonthofen konnte, ohne die beiden Angreiferinnen Marion Mirtl und Sabrina Karnbaum, leider nur phasenweise seine Klasse zeigen. Vor dem schweren Heimspiel gegen NawaRo Straubing stehen nun zwei Wochen harten Trainings an, um den ersten Sieg der Saison landen zu können. Bereits im ersten Satz legten die Offenburger Damen im Sprint-Stil
Erstellt:    Text: Christian Feger

AllgäuStrom Volleys zu Gast in Offenburg

Die AllgäuStrom Volleys Sonthofen müssen am Samstag beim Titelfavorit VC Printus Offenburg antreten. Im zweiten Saisonspiel der zweiten Bundesliga sind die Gastgeber klarer Favorit und liebäugeln offen auch mit einem Aufstieg in die erste Liga. Um 19:30 Uhr steigt das Topspiel des Spieltages in der Sporthalle Nord-West in Offeneburg, die beim ersten Heimspiel der Baden-Württemberger Damen vermutlich bis zum letzten Platz gefüllt sein wird. Im letzten Jahr kann aus Sonthofer Sicht durchaus behauptet werden, dass der Auswärtserfolg mit einem knappen 3:2 in Offenburg die Meisterschaft entschieden hat. Beide Mannschaften lagen ja am Ende bekanntlich punktgleich auf, nur die Anzahl der Siege entschied die Meisterschaft letztendlich. Die Meister der letzten beiden Jahre lieferten sich kurz vor Weihnachten ein langes, kräftezehrendes und hochklassiges Match, bei dem Sonthofen den längeren Atem und den notwendigen Kampfgeist bewies.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Gerwig Löffelholz

AllgäuStrom Volleys müssen sich im bayerischen Pokalfinale knapp geschlagen geben

Nach der knappen Niederlage im ersten Bundesliga-Match der Saison, mussten sich die AllgäuStrom Volleys auch im bayerischen Pokalfinale geschlagen geben und scheiden aus dem Pokal-Wettbewerb aus. Gegner war hier der Ligakonkurrent NawaRo Straubing, der das Spiel mit 2:0 (26:24 / 25:22) für sich entscheiden konnte. Im Halbfinale schlugen die Sonthofer Damen den Bezirksligisten ASV Schwend mit 2:0 (25:3 / 25:9). Trotzdem lassen die Volleys mit ihrem völlig neu formierten Kader den Kopf nicht hängen. „Wir konnten mit dem kompletten Kader antreten und gute Fortschritte zur Vorwoche zeigen, aber müssen halt noch ein wenig mehr an uns glauben.“
Erstellt:    Text: Christian Feger

Gelungener Saisonstart

Regionalligavolleyballerinnen schlagen Erlangen mit 3:0 Einen guten Start in die Volleyball-Regionalligasaison feierte der TSV Sonthofen mit einem klaren 3:0 (25:20/25:20/25:17) Heimsieg gegen TV Erlangen.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

AllgäuStrom Volleys verlieren knapp gegen Neuwied

In einem spannenden Fünf-Satz-Match mussten sich die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinen am Samstag gegen den VC Neuwied 77 mit 2:3 (25:18 / 22:25 / 25:14 / 18:25 / 10:15) geschlagen geben. Die AllgäuStrom Volleys konnten vor 560 Zuschauern zwar in Satz Eins und Drei ihr Potenzial aufblitzen lassen und somit einen Punkt zuhause behalten, doch eine sehr starke Abwehr der Gäste aus Neuwied und noch zu viele eigene Abstimmungsfehler verhinderten einen Sieg an diesem ersten Saisonspieltag.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Weiteres Trainingswochenende in Sonthofen bei den AllgäuStrom Volleys

Nach den ersten intensiven Einheiten in der Allgäu Sporthalle werden die AllgäuStrom Volleys ein weiteres Trainingswochenende in Sonthofen absolvieren. Mit dabei auch ein neues Gesicht im Trainerstab der Bundesliga-Volleyballerinnen: Markus Zymmara aus München.   Der 26-jährige gebürtige Starnberger kommt vom letztjährigen Ligakonkurrenten DJK München-Ost, bei der er die letzten Saisonspiele betreute,
Erstellt:    Text: Christian Feger

Erstes Trainingslager in Sonthofen bei den AllgäuStrom Volleys

Nachdem die Kaderplanungen zwar noch nicht vollständig abgeschlossen sind, absolvieren die AllgäuStrom Volleys am kommenden Wochenende das erste intensive Trainingslager in Sonthofen. Mit dabei auch ein weiterer Neuzugang: Jelena Žulj, die das Team auf der wichtigen Diagonalposition verstärkt.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Neuzugänge bei den AllgäuStrom Volleys

Der Kader der Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen nimmt langsam Formen an. Nachdem, wie bereits berichtet, die Verantwortlichen sehr viele Abgänge und Veränderungen hinnehmen mussten, konnten nun die ersten Verpflichtungen verzeichnet werden. Kathrin Keller und Isabelle Liebchen sind zwei der neuen Spielerinnen der Sonthoferinnen.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Trainingsauftakt bei den Volleys

    Mit dem Meistertitel der 2. Volleyball-Bundesliga endete im April eine der erfolgreichsten Spielzeiten der Sonthofer Volleyballerinnen. Und nach einer Sommerpause und wiederum sehr erfolgreichen Beach-Turnieren begann vergangene Woche bereits die Vorbereitung auf die neue Hallensaison. Da diese erst am 30. September mit dem ersten Heimspiel gegen Neuwied beginnt, konnten die AllgäuStrom Volleys drei Wochen später als in den Vorjahren mit dem Training beginnen.   Allerdings ist die Kaderplanung bei den Sonthoferinnen noch nicht ganz beendet, so dass zunächst mit einem kleineren Aufgebot und vielen Nachwuchsspielerinnen begonnen werden konnte. Sonthofen musste nach der Meisterschaft in der letzten Saison mit zahlreichen nam- und schmerzhaften Abgängen kämpfen. Wie bereits im April bekannt war, beendete neben der absoluten Topspielerin der letzten Saison, Loraine Neumann, auch Hana Thom Ihre Volleyballkarriere in der zweiten Liga. In den letzten Monaten musste Teammanager Achim Flick dann weitere Abgänge zur Kenntnis nehmen.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Volleyball Bundesliga

Stellenausschreibung Jugendtrainer Volleyball

Die Volleyball-Abteilung des TSV Sonthofen sucht zur Unterstützung und Ergänzung des Trainerteams für verschiedene Altersklassen ambitionierte und engagierte Jugendtrainer.
Erstellt:    Text: Peter Müller

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner