Faszination Volleyball!

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

Wir brauchen Ihre Stimme

Die Volleyballabteilung des TSV Sonthofen plant in Zusammenarbeit mit der Stadt Sonthofen und dem Gymnasium in Sonthofen den Bau einer VOLLEYBALL-BEACHANLAGE. "Beachen" ist eine Sportart, die auch bei Hobby-Spielern und Gelegenheits-Spielern zunehmend Anklang findet. Dass es dabei nicht bleiben muß, zeigen die Spielerinnen der AllgäuStrom Volleys.  Viele von ihnen wechseln nach der Saison in der zweiten Bundesliga auf den Sand um dort nicht weniger erfolgreich Turniere zu spielen. Doch das kommt nicht von allein. Es braucht Training und Trainings-Möglichkeiten. Training kann der TSV Sonthofen bieten. Doch für die Trainingsmöglichkeiten braucht er Ihre Unterstützung.
Erstellt:    Text: Horst Neyer

Gutes Ende nach langer Odyssee

TSV-Regionalligateam gewinnt mit 3:0 in Marktoffingen Vieles kann man trainieren das Wetter hat man aber nicht im Griff. Dies musste das Regionalligateam des TSV Sonthofen am Samstag feststellen, als man für den Weg zum Auswärtsspiel nach Marktoffingen aufgrund der widrigen Straßenverhältnisse über 4 Stunden brauchte und das Spiel später angepfiffen wurde. Zusätzlich hatte TSV-Coach Veronika Majova nur einen Minikader zur Verfügung, denn mit Amy Senst, Janina Landerer und Fanny Dillinger waren gleich drei Spielerinnen nicht dabei. Trotz all dieser Umstände gelang dem TSV aber ein sicherer 3:0 (25:10/25:8/25:17) Erfolg, der die Majova-Truppe zumindest momentan noch an der Tabellenspitze hält.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

AllgäuStrom Volleys gewinnen in Stuttgart

Die Sonthofer Bundesliga Volleyballerinnen gewinnen in Stuttgart mit 3:2 (28:26 / 22:25 / 23:25 / 25:20 / 15:7) und bestätigen einmal mehr ihre Auswärtsstärke. In einem spannenden Match mit über zwei Stunden Spielzeit überzeugten die AllgäuStrom Volleys vor allem in den letzten beiden Sätzen und durch eine hervorragende Teamleistung auch ohne ihren Kapitän Veronika Kettenbach, die aufgrund ihrer Examensprüfungen fehlte.
Erstellt:    Text: Christian Feger

AllgäuStrom Volleys zu Gast in Stuttgart

Am kommenden Samstag gastieren die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen in Stuttgart bei der zweiten Mannschaft des Allianz MTV. Mit dem 3:0-Heim-Sieg gegen den SV Lohhof vom vergangenen Wochenende im Rücken wollen die AllgäuStrom Volleys auch gegen den Tabellenachten erfolgreich punkten. Mit einem Punkt Rückstand auf Grimma rangieren die Sonthoferinnen auf Platz Fünf der 2. Volleyball-Bundesliga Süd.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Bittere Heimpleite

TSV-Regionalligateam verliert gegen Esting 1:3 Einen Rückschlag im Kampf um den Aufstieg mussten die Regionalliga-Volleyballerinnen des TSV Sonthofen hinnehmen. Gegen Angstgegner Esting setze es eine deutliche 1:3 (23:25/23:25/27:25/13:25) Heimniederlage.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

AllgäuStrom Volleys besiegen den SV Lohhof mit 3:0

Im mit Spannung erwarteten Bayernderby zwischen den AllgäuStrom Volleys und dem SV Lohhof konnten die Sonthofer unerwartet deutlich mit 3:0 (25:20 / 25:13 / 26:24) gewinnen und ihren fünften Tabellenrang festigen. In einem interessanten und hochklassigen Match blieben die Gäste hinter den Erwartungen zurück, währen die Allgäuer Damen um Trainer Markus Zymmara eindrucksvoll eine ihrer besten Saisonleistungen abrufen konnten.   Vor rund 400 Zuschauern konnten die AllgäuStrom Volleys Sonthofen bereits im ersten Satz zeigen, dass sie unbedingt ihre mäßige Heimbilanz aufbessern wollen.
Erstellt:    Text: Christian Feger

AllgäuStrom Volleys erwarten den SV Lohhof zum Bayernderby

In einem weiteren Bayern-Derby der 2. Volleyball-Bundesliga treffen die AllgäuStrom Volleys Sonthofen am Samstag (19:30 Uhr) auf den direkten Tabellennachbarn SV Lohhof. Nach den beiden Niederlagen gegen die Tabellenspitzenreiter wollen die Damen um Coach Andreas Wilhelm in der heimischen Allgäu Sporthalle wieder punkten.   Duelle gegen den SV Lohhof sind unabhängig von der Tabellensituation von je her sehr umkämpfte Spiele. Stehen doch auf beiden Seiten Spielerinnen, die schon in beiden Clubs um Punkte kämpften. Und auch in diesem Jahr werden beide Teams wieder um jeden Ball kämpfen, da beide im guten Mittelfeld platziert sind.
Erstellt:    Text: Christian Feger

U14 Volleys des TSV Sonthofen schwäbischer Vizemeister

Trotz Verletzungssorgen – Caroline Kullmann (Knie) und Alena Pauker (Hand) – und somit mit 2 Ersatzspielerinnen fuhr der TSV Sonthofen mit zwei U14-Volleyball-Teams zur Schwäbischen Meisterschaft nach Nördlingen. In der Gruppenphase spielte die 2. Mannschaft gegen Mauerstetten 1 0:2 – gegen Mauerstetten 3 2:0 und gegen Marktoffingen 2 1:1 und stand schließlich als Gruppenzweiter in aussichtreicher Position. Sonthofens Erste besiegte erstmal den alten Rivalen Mauerstetten 2
Erstellt:    Text: Peter Fischer

Sonthofer U16-Team holt schwäbische Meisterschaft

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Volleyball-Nachwuchsteams des TSV Sonthofen. An der schwäbischen Meisterschaft der U16-Teams war der TSV mit 2 Teams vertreten und letztendlich sprang nach tollen Leistungen der schwäbische Titel und der 4. Platz für den TSV dabei heraus. Schon in den Gruppenspielen zeigten beide TSV-Mannschaften gute Spiele. Das Team 1 gewann, verstärkt durch 2 Spielerinnen aus Bad Grönenbach, alle Gruppenspiele gegen Mauerstetten2, Langweid und Augsburg-Hochzoll, das Team 2 gewann gegen Donauwörth und Marktoffingen und musste sich nur Mauerstetten 1geschlagen geben.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

AllgäuStrom Volleys verlieren in Straubing

Im Bayern-Derby der 2. Volleyball-Bundesliga mussten sich die AllgäuStrom Volleys Sonthofen einem starken Straubinger Team mit 0:3 (18:25 / 18:25 / 19:25) geschlagen geben. NawaRo Straubing konnte durchwegs seine Klasse und Titelambitionen unterstreichen und steht weiterhin auf Platz Zwei der Liga. Sonthofen rangiert weiterhin auf Platz Fünf.
Erstellt:

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner