Faszination Volleyball!

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

U12 des TSV Sonthofen qualifiziert sich für die bayrische Meisterschaft

Mit einem 6. Platz bei der südbayrischen Meisterschaft in Lenggries konnte sich die U12 des TSV für die Bayrische in Mauerstetten qualifizieren. Für die Kleinsten der Nachwuchsabteilung ist dies ein großer Erfolg, denn so richtig lange sind sie noch nicht beim Volleyball dabei.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

Matchball Nummer 1 für die AllgäuStrom Volleys

    Am kommenden Samstag  schon könnte für die AllgäuStrom Volleys ein Traum wahr werden. Exakt 10 Jahre nach dem letzten Meistertitel im April 2007 können die Sonthofer Bundesliga-Damen wieder Meister der 2. Bundesliga Süd werden. Allerdings müssen sie beim Heimspiel gegen den Tabellenletzten DJK München-Ost (25.3., 19:30 Uhr) diesmal noch auf die Schützenhilfe von Stuttgart hoffen, die zeitgleich beim Verfolger VC Printus Offenburg antreten.   Mit momentan vier Punkten Vorsprung auf den Mitfavoriten Offenburg stehen die Volleys drei Spieltage vor Saisonende an der Tabellenspitze der Liga.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Markus Henseleit

Zweiten Platz gesichert

TSV-Bayernligateam siegt in Inning mit 3:0 Mit einem klaren 3:0 (25:12/25:22/25:16) Erfolg im letzten Saisonspiel in Inning hat das Volleyball-Bayernligateam des TSV Sonthofen den 2. Tabellenplatz gesichert und sich somit für die Relegationsspiele zum Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

AllgäuStrom Volleys gewinnen knapp in Neuwied

Einen weiteren wichtigen Sieg in der 2. Volleyball-Bundesliga konnten die AllgäuStrom Volleys in Neuwied einfahren. Zwar taten sich die Damen um Kapitän Veronika Kettenbach beim 3:2 (18:25 / 25:17 /24:26 / 25:18 / 15:11) schwerer als erwartet, konnten aber erneut von ihrer kämpferischen Teamleistung profitieren. Mit vier Punkten Vorsprung führen die Sonthoferinnen nun weiter die Tabelle vor dem Vorjahresmeister Offenburg an.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Saison-Endspurt für die AllgäuStrom Volleys

Die Sonthofer Bundesliga Volleyballerinnen wollen am Wochenende ihren 5-Punkte-Vorsprung an der Tabellenspitze verteidigen und möglichst drei Punkte aus Neuwied entführen. Die Damen um Kapitän Vroni Kettenbach sind dabei gegen den Tabellensechsten in der klaren Favoritenrollen und gehen entsprechend optimistisch ins Match. Anpfiff in der rund 500 km entfernten Rheinland-Pfalz ist am Sonntag um 16 Uhr. Davor haben sie einen weiteren Titel eingeheimst: Die AllgäuStrom Volleys wurden in Sonthofen zur Mannschaft des Jahres gewählt. Dem sehr ungewöhnlichen Spielplan in dieser Saison ist es geschuldet, dass die AllgäuStrom Volleys ganze vier Wochen spielfrei waren und nun mit einer Auswärtsbegegnung in den Saisonendspurt starten.
Erstellt:    Text: Christian Feger

Aufstieg immer mehr in Reichweite

TSV Bayernligateam gewinnt in Bad Griesbach mit 3:0 Nach dem klaren 3:0 (25:19/25:15/25:20) Auswärtssieg in Bad Griesbach stehen die Bayernligavolleyballerinnen des TSV Sonthofen mit 3 Punkten Vorsprung vor München auf Tabellenplatz 2, der zur Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga berechtigt.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

Ziel ist der Aufstieg

Bayernligateam vor entscheidenden Spielen Zwei Spieltage vor Saisonende liegen die Bayernliga-Volleyballerinnen des TSV Sonthofen auf dem 2. Tabellenplatz mit 3 Punkten Vorsprung auf SV SW München. Nun steht am heutigen Sonntag das schwere Auswärtsspiel in Bad Griesbach an, wo die Truppe um Coach Veronika Majova mit dem Selbstvertrauen der letzten Siegesserie einen weiteren Schritt zum Erreichen des Relegationsplatzes machen will.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

Die Kleinsten ganz groß

U12 qualifiziert sich für Südbayrische Mit einem 3. Platz bei der schwäbischen Meisterschaft in Mauerstetten haben sich die Kleinsten des Volleyball-Nachwuchszentrums des TSV Sonthofen für die südbayrische Meisterschaft qualifiziert, die im März wahrscheinlich in Mühldorf am Inn ausgetragen wird.
Erstellt:    Text: Peter Fischer

Sonthofen siegt 3:0 im Topspiel gegen Grimma

Im Duell der beiden Tabellenführenden setzte sich Spitzenreiter Sonthofen mit einem schnellen 3:0 (25:16 / 25:19 / 25:17) gegen den Verfolger VV Grimma durch. Die AllgäuStrom Volleys demonstrierten einmal mehr ihren enormen Teamgeist und stehen mit 39 Punkten weiter unangefochten auf dem ersten Platz der 2. Volleyball-Bundesliga.   Beide Teams hatten an diesem Samstag mit ihren personellen Problemen zu kämpfen. Grimma musste ohne Zuspielerin anreisen und Sonthofen musste weiter auf Franca Blanz und Tamara Zeller verzichten.
Erstellt:    Text: Christian Feger   Fotos: Gerwig Löffelholz

AllgäuStrom Volleys empfangen direkten Verfolger VV Grimma

Erneut kommt es am Samstag (19:30 Uhr) in der Sonthofer Allgäu Sporthalle zum Topspiel der 2. Volleyball-Bundesliga. Als Spitzenreiter empfangen die AllgäuStrom Volleys den Tabellenzweiten VV Grimma. Nachdem die Sachsen im Hinspiel die Oberhand mit 3:1 behalten konnten, will das Team von Trainer Andreas Wilhelm nun zuhause den Spieß umdrehen.
Erstellt:    Text: Christian Feger

VOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFENVOLLEYBALL-NEWS-SONTHOFEN

VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner