Faszination Volleyball!

AllgäuStrom Volleys zu Gast in Stuttgart

Am kommenden Samstag gastieren die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen in Stuttgart bei der zweiten Mannschaft des Allianz MTV. Mit dem 3:0-Heim-Sieg gegen den SV Lohhof vom vergangenen Wochenende im Rücken wollen die AllgäuStrom Volleys auch gegen den Tabellenachten erfolgreich punkten. Mit einem Punkt Rückstand auf Grimma rangieren die Sonthoferinnen auf Platz Fünf der 2. Volleyball-Bundesliga Süd.

 

Der Gastgeber aus der Schwabenmetropole wird es Kettenbach und Co. am Samstag allerdings nicht leicht machen. Sie konnten mit nur vier Siegen, aber ganzen fünf Tiebreak-Matches schon 15 Punkte erspielen und können immer für eine Überraschung gut sein. Und die Volleys mussten das im Hinspiel schmerzlich verspüren. In einem äußerst spannenden und hochklassigen Match konnte Stuttgart im fünften Satz denkbar knapp mit 16:14 die Oberhand behalten und zwei Punkte aus Sonthofen entführen. Diese offene Rechnung wollen die auswärtsstarken Sonthofer Damen um Coach Andreas Wilhelm am Samstag begleichen.

 

Das Stuttgarter Team von Trainer Johannes Koch konnte nach einem guten Saisonstart in den letzten acht Spielen zwar nur einen Heimsieg gegen den Tabellenletzten Bad Soden verbuchen, wird aber gegen Sonthofen trotzdem hochmotiviert ans Werk gehen. Wenn Sonthofen an die Leistungen der letzten Wochen anknüpft, druckvoll und hochkonzentriert agiert, dann könnte die Rechnung aufgehen, auch wenn verletzungsbedingt Angreiferin Jelena Zulj immer noch pausieren muss.

AllgäuStrom Volleys zu Gast in StuttgartAllgäuStrom-Volleys-zu-Gast-in-StuttgartAllgäuStrom-Volleys-zu-Gast-in-StuttgartAllgäuStrom-Volleys-zu-Gast-in-Stuttgart

Erstellt: 2018-02-15 21:51:53   Text: Christian Feger



Alle Einträge anzeigen
VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner