Faszination Volleyball!

Herbstmeisterschaft gesichert
TSV-Regionalligateam siegt in München 3:0
Mit einem ungefährdeten 3:0 (25:19/25:10/25:20) Auswärtssieg beim Tabellenletzten VCO München hat das Volleyball-Regionalligateam des TSV Sonthofen die Tabellenspitze verteidigt. Man hat nun einen Punkt Vorsprung auf Obergünzburg und Mauerstetten, noch dazu ein Spiel weniger ausgetragen und somit den Herbstmeistertitel schon sicher.
Beim VCO München, einem jungen Bayernauswahlteam, das in der Regionalliga Erfahrung sammeln soll, musste TSV-Coach Veronika Majova auf Eva Schilf und Julia Kunz verzichten. Die trotzdem stark besetzte Truppe ging von Beginn weg konzentriert zur Sache und lag schnell in Führung. Zur Mitte des Satzes kam München zwar etwas auf, doch zog der TSV danach die Zügel wieder an und Kapitän Vanessa Müller verwandelte mit einem gelungenen Angriff den Satzball zum 25:19. Noch wesentlich deutlicher verlief der zweite Durchgang, denn der TSV ließ dem jungen Bayernauswahlteam gerade 10 Punkte, ehe Nadine Burbrink und Annika Zeller mit einem erfolgreichen Block zum 25:10 den Schlusspunkt hinter diesen Satz setzten. Danach schlichen sich einige Leichtsinnsfehler ins Sonthofer Spiel, ohne dass der Gegner aber eine Chance auf einen Satzgewinn gehabt hätte. München kämpfte wacker, doch der TSV hielt immer einen Vorsprung und den brachte man sicher zum 25:20 nach Hause. Nadine Burbrink hatte mit einem Aufschlagwinner für den erfolgreichen Matchball gesorgt.
Nun steht kommenden Samstag das letzte Vorrundenspiel auf dem Programm. Zu Hause kann der TSV mit einem Sieg gegen die N.H. Young Volleys den Vorsprung auf 4 Punkte ausbauen und für dieses Ziel wird die Woche über noch einmal hart trainiert.Herbstmeisterschaft gesichertHerbstmeisterschaft-gesichertHerbstmeisterschaft-gesichertHerbstmeisterschaft-gesichert

Erstellt: 2017-12-12 19:14:43   Text: Peter Fischer



Alle Einträge anzeigen
VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner