Faszination Volleyball!

Gelungener Saisonstart
Regionalligavolleyballerinnen schlagen Erlangen mit 3:0
Einen guten Start in die Volleyball-Regionalligasaison feierte der TSV Sonthofen mit einem klaren 3:0 (25:20/25:20/25:17) Heimsieg gegen TV Erlangen. Dieses Ergebnis ist umso bemerkenswerter, da der TSV als Aufsteiger mit einer sehr jungen Truppe einen etablierten Regionalligisten so klar besiegte.
Zu Beginn des Spiels war der Mannschaft um Coach Veronika Majova die Nervosität durchaus anzumerken. Ohne Veronika Vlaskova, Eva Schilf und Madlen Rapp angetreten, musste der TSV mit einer Minitruppe antreten und es dauerte bis zur Mitte des Satzes, ehe man sich einen kleinen Vorsprung erkämpfen konnte. Vor allem Nicole Tilhon konnte mit harten Angriffsschlägen glänzen und der Block schien für Erlangen fast unüberwindbar. So verwandelte Nadine Burbrink den 2. Satzball zum 25:20. In Durchgang 2 unterliefen dem TSV viele leichte Fehler und Erlangen konnte lange mithalten, vor allem, weil die TSV-Angriffe nicht mehr durchschlagskräftig und nicht mehr so oft erfolgreich waren. Doch ab Mitte des Satzes brachten vor allem die starken Aufschläge der Majova-Truppe viele Punkte, so dass das Team um Kapitän Vanessa Müller sich wieder einen Vorsprung erarbeiten konnte. Diesen gab man dann auch bis zum Satzgewinn mit 25:20 nicht mehr ab. Im dritten Satz schien sich der Gegner aus Erlangen fast aufgegeben zu haben, denn schnell lag der TSV mit 11:3 in Front und punktete nach Belieben. Das junge Sonthofer Team war einfach wacher und konzentrierter als Erlangen und zeigte den absoluten Willen zum ersten Saisonsieg. Kapitän Vanessa Müller war es vorbehalten, den 3. Matchball zum 25:17 zu verwandeln und somit ihr Team zu den ersten drei Punkten zu führen.
Nun hat der TSV eine kurze Pause, ehe am 14.10. das schwere Auswärtsspiel in der Oberpfalz beim SV Hahnbach stattfindet. Doch auch dort rechnet sich der Aufsteiger durchaus etwas aus.Gelungener SaisonstartGelungener-SaisonstartGelungener-SaisonstartGelungener-Saisonstart

Erstellt: 2017-10-07 10:48:38   Text: Peter Fischer



Alle Einträge anzeigen
VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner