Faszination Volleyball!

Weiteres Trainingswochenende in Sonthofen bei den AllgäuStrom Volleys

Nach den ersten intensiven Einheiten in der Allgäu Sporthalle werden die AllgäuStrom Volleys ein weiteres Trainingswochenende in Sonthofen absolvieren. Mit dabei auch ein neues Gesicht im Trainerstab der Bundesliga-Volleyballerinnen: Markus Zymmara aus München.

 

Der 26-jährige gebürtige Starnberger kommt vom letztjährigen Ligakonkurrenten DJK München-Ost, bei der er die letzten Saisonspiele betreute, nachdem sich dort der Stammcoach verabschiedete. Mit seiner A-Lizenz und seinen Erfahrungen bei den bisherigen Vereinen MTV München und TSV Herrsching, wird er das Trainerteam um Andreas Wilhelm kompetent ergänzen. Wie auch schon am kommenden Wochenende, wenn die Sonthofer Damen erneut in Sonthofen mit intensiven Halleneinheiten an ihren Saisonvorbereitungen arbeiten. Gemeinsam mit Veronika Majova und Dietmar Butschek wird Markus Zymmara den Bundesliga-Kader betreuen, nachdem Andreas Wilhelm aus beruflichen Gründen etwas kürzer treten muss.

 

Nach weiteren zwei Wochen Training können sich die Volleys dann am Wochenende 16./17. September bereits in einem internationalen Turniere in Sonthofen mit drei Mannschaften messen. Zu Gast in den Sonthofer Sporthallen werden dann der VBC Galina (Lichtenstein), Salzburg (Österreich) und der Ligakonkurrent SV Lohhof sein.

 

Das erste Heimspiel für die AllgäuStrom Volleys steht dann am 30.9. an. Hier heißt der Auftakt-Gegner VC Neuwied 77. Anpfiff wie auch in den letzten Spielzeiten um 19:30 Uhr.

Weiteres Trainingswochenende in Sonthofen bei den AllgäuStrom VolleysWeiteres-Trainingswochenende-in-Sonthofen-bei-den-AllgäuStrom-VolleysWeiteres-Trainingswochenende-in-Sonthofen-bei-den-AllgäuStrom-VolleysWeiteres-Trainingswochenende-in-Sonthofen-bei-den-AllgäuStrom-Volleys

Erstellt: 2017-09-01 09:50:32   Text: Christian Feger



Alle Einträge anzeigen
VBL-Infos

 

Titelsponsor

Premiumpartner





 

 

Kommunikationspartner


Ausrüstungspartner